Samstag, 20. August 2016















Freitag 19 August 2016
Hannover-ContiBrache: 24°, sonnig. Klänge der Ruinen-Opus I: mysteriöse Klänge und Geräusche hallen aus den ContiRuinen auf die wüstenartige Brache herüber. Einige dutzend Schaulustige haben sich am Wasserturm der ehemaligen Continentalwerke eingefunden um einem Guerillakonzert ganz besonderer Art zu lauschen. Als dann die Gitarrenarmee mit ihren experimentellen Soundcollagen einsetzt, gesellen sich auch einige Passanten dazu. Ein außergewöhnlicher Abend, mit Klangkunst, einem grandiosen Bühnenbild, Sonnenuntergang und netten Menschen – ohne Polizeieinsatz, trotz der spontanen Aktion! Klänge der Ruinen. ein 'ArtAdventure' Event von kik.kunst in kontakt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten